Applikation · Genäht nach Freebooks · Genähtes für's Baby · Größenrückblick · Ottobre

Selbstgenähtes in Größe 50

Weil ich es bei anderen Bloggerinnen so gerne anschaue, möchte ich auch einen kleinen Rückblick der selbstgenähten Kleidung meiner Tochter in Größe 50 machen. Ich finde es auch irgendwie schön, alle Sachen mal auf einem Haufen zu sehen und nochmal zu überlegen, was wir gerne und oft oder eher selten angezogen haben. Und auch, woran das letztendlich lag – ob am Schnitt oder Stoff, falsch angebrachten Zwickeln (…) oder oder oder.

In dieser Größe habe ich nicht so viel genäht, weil ich eigentlich nicht damit gerechnet hatte, dass wir sie lange brauchen. Hier haben wir einiges gebraucht gekauft, geschenkt bekommen oder nach der Geburt noch schnell besorgt. Und jetzt hat meine Tochter doch sieben Wochen lang komplett in Größe 50 gepasst und manche Teile passen sogar jetzt noch.

DSC07886

Die einzelnen Teile möchte ich euch kurz vorstellen:

DSC07889

Die Schlafsäcke waren am Anfang noch etwas weit, aber haben dann bis vor ein paar Tagen gut gepasst. Ich habe noch einen eine Nummer größer genäht, den wir jetzt gerade benutzen.

Die Pucksäcke haben wir sehr selten (links) bzw. nie (rechts) benutzt. Nachts haben wir immer die Schlafsäcke angezogen und tagsüber hab ich irgendwie nicht dran gedacht. Der linke ist mit Volumenvlies gefüttert, der rechte nur aus Baumwolle und Jersey, weswegen er jetzt im Winter noch zu dünn ist. Aber ich denke, die Strampelsäcke passen noch lägner und vielleicht ergibt sich ja noch eine Gelegenheit.

DSC07898

Die Schlafanzüge waren am Anfang viiiiel zu groß und passen jetzt sehr gut. Bei dem grauen hinten rechts habe ich den Zwickel vorne statt hinten angenäht und daher passt er nicht wirklich gut. Am liebsten ziehen wir die beiden unteren an.

DSC07890

Das Stramplerkleid war ein Teil unseres Heimfahroutfits und wir haben es auch danach noch gerne getragen. Der Strampler mit den Sternchen war mein Lieblingsteil und wurde sofort nach der Wäsche wieder angezogen 🙂 Die Latzhose hatte meine Tochter kein einziges Mal an, weil sie aus einem sehr dünnen Jersey genäht ist und wir sie im Winter natürlich wärmer einpacken wollten. Zudem habe ich bemerkt, dass mir Latzhosen an ihr gar nicht gefallen. Blöd, dass ich in der Schwangerschaft doch ein paar davon genäht hatte, weil ich sie bei anderen immer so schön fand. Vielleicht liegt es aber auch einfach an der Farbe.

DSC07897

  • 2 Wickeloberteile nach dem Ebook Wickelbody von Aika (ich habe noch ein älteres Ebook von ihr und weiß daher nicht, ob das verlinkte noch das gleiche ist) (Gr. 50, gekürzt)
  • 1 Tunika aus der Ottobre 1/16 – Modell 5 (verkleinert auf Größe 50)

Die Wickeloberteile sind von der Passform leider nicht ganz so gut. Wir haben die Oberteile aber trotzdem oft getragen – vor allem das mit dem Elefanten 🙂

Die Tunika habe ich in diesem Blogeintrag genauer beschrieben. Wie ihr seht, habe ich die anfangs angenähten Gummibänder im Nachhinein noch durch Bündchen ersetzt.

DSC07896

Die beiden Wickelbodies haben wir sehr gerne getragen, sie passen perfekt und irgendwie mag ich die Farben und die kleinen Applikationen.

DSC07893

Die Jacke fällt riiiesiig aus, weswegen wir sie bisher noch gar nicht getragen haben. Sie war auch ein Teil unseres Heimfahroutifts und unsere Tochter ist regelrecht darin versunken. Sie gefällt mir aber sehr gut und wir werden sie sicher anziehen, wenn sie ihr passt.

DSC07886

Mützen hab ich einige genäht, aber irgendwie hat am Anfang keine so richtig gepasst. Wir haben dann sogar noch eine gekauft. Die beiden oberen (Löwe + Stern) waren von Anfang an zu klein, die Zwergenmütze ganz links (wobei ich gerade merke, dass ich die eher zu Gr. 56 sortieren sollte) und die beiden Knotenmützen rechts zu groß. Auf der Heimfahrt aus dem Krankenhaus haben wir aber die mittlere (dunkellila Wollstoff)  getragen und Zuhause manchmal die rot gepunktete.

Wenn euch irgendetwas genauer interessiert, ihr wissen wollt, wo ein bestimmter Stoff her ist oder ihr andere Fragen habt, schreibt mir gerne einen Kommentar. Darüber freue ich mich natürlich auch einfach so! 🙂

Verlinken möchte ich die genähten Stücke noch bei: Creadienstag, Sewmini, Kiddikram und Meitlisache.

Jetzt hätte ich doch fast die wichtigste Linkparty vergessen: Des Kindes Kleiderschrank von Mara Zeitspieler. Durch sie und ihre ‚Lieblinge der Woche‘ bin ich nämlich überhaupt erst zum regelmäßigen Bloglesen gekommen 🙂

Und weil ich die Linkparty gerade entdeckt habe, verlinke ich auch noch hier: HandmadeOnTuesday (Jetzt reicht es aber mit den Verlinkungen 😉

Ich freue mich, dass ihr (wieder) vorbeigeschaut habt!:)

Advertisements

6 Kommentare zu „Selbstgenähtes in Größe 50

  1. Wow, das ist ja mal eine Sammlung von kleinen Babysachen. Alle ganz bezaubernd. Mein Favorit ist der Kleidstrampler!! So süß!! Auch die kleinen Mützchen sind ganz entzückend, wie schade, dass einige gar nicht getragen wurden. Aber allein das Nähen macht schon riesigen Spaß, oder?
    LG, Astrid

    Gefällt 1 Person

  2. Wow! Was für eine tolle Sammlung! So wunderschöne Sachen hast du genäht. Die Stoffkombis und Farben gefallen mir unheimlich gut! Ich glaube, ich muss auch mal dringend den Kleiderschrank-Inhalt meiner Tochter gesammelt fotografieren …

    Liebe Grüße
    Kristina

    Gefällt mir

    1. Dankeschön:) Das freut mich sehr, dass dir die Sammlung gefällt! Das solltest du unbedingt machen – es ist richtig schön, mal alles so gesammelt zu sehen, auch wenn es etwas aufwändig ist. Ich freu mich auch schon auf den nächsten Rückblick (auch wenn sich meine Tochter mit dem Wachsen ruhig ein Bisschen Zeit lassen darf ;))
      Viele Grüße!

      Gefällt mir

  3. Richtig toll ❤
    ich lese mich gerade durch unterschiedliche Baby-Kleiderschränke, da ich selber endlich richtig anfangen möchte für meinen Bauchtroll (der im Juni erwartet wird) zu nähen.
    Danke für die Inspiration ❤ Vor allem die Rückmeldungen zur Passform und was wirklich nützlich ist/war sind sehr hilfreich. Ein bisschen weiss ich es noch vom Grossen aber das ist ja doch schon wieder vier Jahre her xD
    Liebe Grüsse
    Fenna

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s