Applikation · Genähtes · Genähtes für's Baby

Mein 1. Probenähen: Ballonkleid Milla

*Ich glaube, dass ein Probenähen als Werbung gilt, daher kennzeichne ich diesen Eintrag als Werbung:)*

Vor etwa zwei Wochen durfte ich zum ersten Mal für Ronja von Lybstes. probenähen!:) Genäht wurde das Ballonkleid „Milla“, das nun auch seit Samstag in ihrem Shop erhältlich ist.

Milla1

Ich habe das Kleid in Größe 50/56 genäht. Das endgütlige Ebook beginnt aber erst mit Größe 62. Schade eigentlich – ich finde es auch in der kleinen Größe total süß und mag es gern an meiner Tochter 🙂 Aber es gibt sicherlich gute Gründe, erst ab einer größeren Größe zu beginnen. Ich werde es demnächst auf jeden Fall noch in Größe 62/68 nähen.

Milla2Durch das geteilte Vorderteil lassen sich super kleinere Reste verwerten und es sieht auch mit einfarbigen Stoffen nicht langweilig aus! Ich habe mich bei diesem Kleid für sehr schlichte Stoffe in gedeckten Farben entschieden und sogar noch einen kleinen Rest gepunkteten Sweatstoff verarbeiten können:)

Ich kann mir vorstellen, dass sich der Schnitt auch gut dazu eignet, gemusterte Stoffe in Szene zu setzen, indem man sie zum Beispiel nur in der Tasche und Kapuze verwendet. Das möchte ich beim nächsten Kleid ausprobieren.

Milla4

Auf Ronjas Blog findet ihr auch die Sternapplikation und eine Anleitung zum Applizieren. Am Ebook selbst finde ich toll, dass es zu Beginn eine Übersicht über die verschiedenen Varianten gibt und aufgezeigt wird, welche Teile der Anleitung man dafür benötigt. Ich finde, dass das Ebook insgesamt sehr schlüssig aufgebaut ist. Man findet sich gut zurecht und kann immer wieder schauen, ob man bisher alles richtig gemacht hat (z. B. gibt es vor den Erklärungen eine Auflistung, welche Schnittteile wie oft benötigt werden).

Milla8

Die Anleitung ist auch für Anfänger gut verständlich – es werden alle wichtigen Schritte genau erklärt und durch Bilder anschaulich gemacht.

Ich habe mich beim Nähen genau an das Ebook gehalten, um danach ein Feedback geben zu können. Das war gut, sonst hätte ich wohl aus Faulheit die Tasche weggelassen, was sehr schade wäre, denn ich finde sie ist ein schönes Detail. Auch wenn sie meine Tochter natürlich noch nicht braucht:)

Milla5

Ich finde das Kleid richtig schön. Kapuzen mag ich grundsätzlich gern an meiner Tochter und hier auch noch in Kombination mit einem Kleid! Auch die Ballonform finde ich toll. So ein Kleid könnte ich mir auch gut in groß vorstellen. Kennt ihr da vielleicht einen Schnitt?:)

Milla6

Schaut doch mal bei Ronja im Blog vorbei, dort gibt es noch viele andere tolle Designbeispiele. Ich bin selber auch schon wieder motiviert und inspiriert und habe noch ein paar Kombinationen im Kopf, die ich ausprobieren will.

Schnitt: Ballonkleid ‚Milla‘

Stoffe: Sweat in Pflaume + Bündchen – Michas Stoffecke, hellgrau gepunkteter Sweat – von Swafing  aus dem örtlichen Stoffladen, Sweat in dunkelgrau + hellgrauer Jersey – buttinette

Verlinkt bei: Meitlisache, SewMini, Kiddikram

 

 

Advertisements

8 Kommentare zu „Mein 1. Probenähen: Ballonkleid Milla

  1. Da trete ich den Gegenbesuch an und mir schlägt unglaublich viel Kreativität entgegen. Sowas weckt bei mir immer den Wunsch, auch mal Zeit zum Nähen zu haben, was eigentlich nie der Fall ist, denn die Sachen sind toll. Gerade das Kleidchen hier ist mir sofort aufgefallen, das ist wirklich hübsch.

    Sehr schöne Sachen hier bei dir 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön, das freut mich sehr!:) Dass dir die Zeit zum Nähen fehlt kann ich mir vorstellen bei zwei Kindern und Studium bzw. jetzt dann mit dem baldigen Start ins Referendariat! Aber vielleicht findest du ja mal Zeit und Muse, mit etwas Kleinem zu beginnen – das Nähen ist wirklich ein schönes und erfüllendes Hobby:)

      Gefällt 1 Person

      1. Ich habe das schon aufgegeben. Die Nähmaschine steht oben, es liegen sogar Stoffe da, aber ich werde noch lange Zeit dafür keine Muße haben, fürchte ich. Etwas anderes ist meist wichtiger.

        Zum Glück kann man bei anderen ja ein wenig stöbern, das gibt ein wenig Inspiration, auch wenn ich sie erstmal nicht umsetzen kann. Nach dem Ref vielleicht, ich gebe die Hoffnung nicht komplett auf 🙂 Die Farbkombis hier bei dir gefallen mir z.B. wirklich gut.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s