Genäht nach Freebooks · Genähtes · Genähtes für's Baby

Frechdachs aus Cord

Irgendwie bin ich grad wieder motiviert, was das Bloggen angeht, deshalb gibt’s heute schon wieder einen Eintrag:) Auch zu diesem Kleidungsstück wurde ich von Rivkah inspiriert. Ich habe mir diese Hose bei ihr bestimmt 100x angeschaut und sie ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Also musste ich sie einfach auch für meine Tochter nähen! Besonders toll fand ich die Tasche mit dem Label und die gestreiften Bündchen. Am Liebsten hätte ich auch noch die ganzen Nähte, aber ich glaube, die haben sich bei Rebecca durch das Upcycling ergeben und ich hatte nicht so viel Zeit, den Schnitt erstmal zu zerteilen;) Und naja, man muss es ja auch nicht übertreiben..

DSCF2858

Glücklicherweise hatte noch einen Cordstoff zuhause! Den wollte ich mal für ein Kleid verwenden, hab es aber irgendwie dann doch nie gemacht. Umso besser, denn jetzt habe ich ja den Stoff ganz dringend gebraucht 🙂

Als Schnittmuster habe ich den Frechdachs von Lilabrombeerwölkchen verwendet und an den Seiten je 1cm hinzugefügt, da ich mit einem nicht dehnbaren Stoff genäht habe. Dann habe ich die Hose noch um 1cm gekürzt und als Bündchen die Knickerbockerbündchen von der Hose Motti von made for motti verwendet (alles in Größe 68). Das Bauchbündchen habe ich nach dem Bauchumfang meiner Tochter errechnet (da ich Jersey benutzt habe, ist es folgende Formel: Bauchumfang x 0,8 – ich prüfe aber seit Neuestem immer nochmal am Kind, ob es auch wirklich passt). Beim nächsten Mal würde ich die Bündchen aus Jersey ein Bisschen breiter zuschneiden, damit sie länger passen. Sie sind ja doch weniger dehnbar als mit richtigem Bündchenstoff.

DSCF2861

Durch die langen Bündchen wächst die Hose (hoffentlich) lange mit 🙂 Der Cordstoff ist richtig weich und angenehm und ich hoffe, dass er so schön bleibt. Bisher habe ich mit den buttinette-Stoffen leider nicht so gute Erfahrungen gemacht. Aber mal schauen.

DSCF2881

Schnitt: Frechdachs (Hose), Motti (Knickerbockerbündchen) in Gr. 68

Stoff: Cordstoff – buttinette, geringelter Jersey von Lillestoff – Frau Schneider

Verlinkt bei: CordCordCord, Meitlisache, SewMini, Kiddikram und Kostenlose Schnittmuster Linkparty

Advertisements

9 Kommentare zu „Frechdachs aus Cord

  1. Hallo Kathrin! Super süß sieht die Hose aus, vor allem am Model 🙂 Ich freue mich auch schon wenn ich endlich wieder so süße nackte Füßchen Bilder machen kann!
    Witziger Weise sprichst du mir mal wieder aus der Seele: ich bin auch nicht so sehr begeistert von der Qualität bei Butinette. Hatte viel Sweat von denen und der wird an den Nähten irgendwie löchrig 😦 Aber drücke die Daumen, dass der neue Cord-Frechdachs lange so wunderschön bleibt!
    LG Bea

    Gefällt mir

    1. Hallo Bea, Dankeschön! Freut mich, dass sie dir gefällt 🙂 Bei Buttinette gibg es mir auch vor allem mit Sweat so. Und leider habe ich auch sehr viel davon vernäht und es erst recht spät gemerkt. Ich hatte das gleiche Probleme mit den Löchern an den Nähten:( Danke! Ich hoffe, mit dem Cord habe ich mehr Glück als mit dem Sweat 🙂

      Gefällt mir

  2. Oh ist die schön geworden! Da freu ich mich aber, dass meine Hose dich inspiriert hat. Die Nähte sind tatsächlich nur in der Hose, weil sie früher mal ein Stufenrock war 😉 Die wurde hier echt heiß geliebt und super oft getragen. Jetzt ist sie zu klein und wartet im Schrank auf das nächste Kind… Deine Stoffkombi gefällt mir aber auch total gut. LG Rebecca

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s