Genähtes · Genähtes für's Baby · Ottobre

Latzkleid (Ottobre 1/16)

 

Schon länger wollte ich das Latzkleid aus der Ottobre 1/2016 ausprobieren und gestern hab ich es dann endlich geschafft:)

DSCF3924

Das Kleid aus geblümtem Cord ist in Größe 74 genäht. Obwohl der Schnitt für dehnbare Stoffe gedacht ist, passt es gut. Nur die Länge ist nicht auf Krabbelkinder ausgelegt, ich musste es nach der Anprobe nochmal um einige Zentimeter kürzen.

DSCF3878

Ich finde den Schnitt richtig schön, aber ich werde das nächste Exemplar davon wohl erst nähen, wenn meine Tochter laufen kann:) Es schiebt sich beim Krabbeln am Ausschnitt/Latz hoch und irgendwie verruscht es dann unschön. Oder liegt das vielleicht am Cord? Hat da jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht?

Leider haben mal wieder die Knöpfe nicht so recht gehalten (obwohl ich sogar vorher einen Testknopf mit dem Stoff gemacht habe), daher habe ich sie im Nachhinein noch mit Jersey verstärkt. Also die, die wieder rausgegangen sind bzw. da, wo noch keine Knöpfe angebracht waren. Ich hoffe, dass die restlichen Knöpfe auch so halten!

DSCF3880

Hier noch ein Tragefoto von hinten:

DSCF3936

und eins von vorne, auf dem das Spielzeug das halbe Kleid verdeckt;)

DSCF3885 (2)

Schnitt: Ottobre 1/16 – Modell 4

Stoff: Feincord von Cosmo Japan – stoff-abc

Verlinkt bei: CordCordCord, SewMini, Kiddikram, FansdeOttobre

Advertisements

11 Kommentare zu „Latzkleid (Ottobre 1/16)

    1. Danke!:) Ja das stört leider voll beim Krabbeln, aber ich hab ja schon einige Kleider genäht und bisher war das nie ein Problem bzw. ich glaube die waren einfach kürzer. Ich glaube, da war die Länge dann automatisch angepasst für kleine Größen. Naja, jetzt hab ich es ja gekürzt:)
      Viele Grüße!

      Gefällt mir

  1. Hallo
    Ein süßes cordkleid! Ich habe im Frühjahr auch eines für die kleine genäht (anderer Schnitt, aber auch ottobre) und wir lieben es! Latzkleidchen sehen bei kleinen Mädchen einfach zuckersüß aus – egal ob laufend oder krabbelnd. Wobei bei letzterem das Kleid auch oft störte :-).
    Liebe grüße
    Maria

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist mal wieder sehr hübsch geworden!! Und es passt wieder so wunderbar in die gesamte garderobe deiner tochter die du hier zeigst! Toll!!
    Ich finde kleidchen kommen bei sitzkindern (die eulin sitzt praktisch immer…) einfach nicht recht zur geltung. Ich glaube wenn sie dann steht, werde ich mich auch ans kleidchen nähen machen und dieses latzkleid werde ich dann bestimmt auch ausprobieren!! Lg katrin

    Gefällt 1 Person

  3. Süßes Kleid! Mach ich später ganz bestimmt auch (so nächstes Jahr um die gleiche Zeit). Dass Kleidchen beim Krabbeln stören, kann ich mir gut vorstellen, dabei sehen sie doch so toll bei den Mäusen aus.
    Hast du es bei den Druckknöpfen schon mal mit dem Einbügeln von kleinen Vlieseline-Stückchen versucht (F 220, ganz weich, müsste aber ausreichen, trägt auch nicht zusätzlich auf).
    LG Andrea

    Gefällt 2 Personen

      1. Ich musste es gerade beim Bündchen von Bodys (bzw. den Druckknöpfen) so machen, weil ich die zum ersten Mal aus Jersey statt aus Bündchenstoff genäht hatte, ich hoffe, dass es dann gut hält. Beim Aufbügeln wird die Vlieseline dann stabil.
        LG Andrea

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s