Genäht nach Freebooks · Genähtes · Genähtes für's Baby · Klimperklein

Cardigan aus Raglanpullover (Klimperklein)

Da mir die hier gezeigte Jacke doch nicht so gut gefällt wie erhofft (irgendwie sieht sie mir zu sehr nach Collegejacke aus), musste ich mir etwas anderes überlegen. Also habe ich aus dem Raglanpullover aus dem Buch Nähen mit Jersey – kinderleicht! einen Cardigan gebastelt. Das ist gar nicht schwer!

dscf4091

Ich habe einfach am Schnittmuster (inkl. angeschnittene Kmopfleiste) die vorderen Kanten oben und unten abgerundet, die Einzelteile ganz normal zusammengenäht und am Ende alles eingefasst. Und fertig ist der Cardigan 🙂 Und der gefällt mir dieses Mal auch richtig gut und ist super zum schnellen Drüberziehen.

dscf4092

Nach dem Freebook von aefflynS habe ich noch eine passende Mütze genäht.

dscf4095

Schnitt: Raglanpullover aus Nähen mit Jersey – kinderleicht! in Gr. 74, Mütze MiniFlip

Stoffe: grauer Sweat – EvLi’s Needle, grün gepunkteter Jersey – Stoff-abc, Bündchen – Geschenk

Verlinkt bei: SewMini, Kiddikram, Kostenlose Schnittmuster Linkparty, Creadienstag, HoT

Advertisements

14 Kommentare zu „Cardigan aus Raglanpullover (Klimperklein)

    1. Dankeschön!:) das sind die Jerseydruckknöpfe von snaply. Also mein Tipp ist, die Einfassung nicht zu dick werden darf. Hier habe ich einen recht dünnen Jersey verwendet. Bei dickeren Stoffen könnte man unten offen einfassen. Bündchen verwende ich zum Beispiel nie zum Einfassen, da bringe ich die knöpfe gar nicht erst rein;)
      Viele Grüße:)

      Gefällt mir

    1. Danke! Ja, wenn man immer wüsste, wie die Sachen getragen aussehen. Die Beispiele der Jacke Mimo fand ich nämlich richtig toll.
      Also sitzen tut die Mütze schon gut, aber ich finde, sie macht eine komische Kopfform;) Mein Mann findet sie aber anscheinend richtig toll (und er sagt selten was zu den genähten Sachen;)), also kann ich es schlecht einschätzen;)
      Die Lybstes-Mütze fand ich aber auf jeden Fall besser.
      Viele Grüße!

      Gefällt mir

  1. Ich bin ganz und gar Fan – was eine gute Idee! Und die Farben sind so hübsch! Und die Einfassung iauch noch wahnsinnig ordentlich – hast du da eventuell Tipps für mich? Und wie ist deine Erfahrung mit den Knöpfen von snaply – halten die ein Mindestmaß an Wäschen durch?

    Liebsten Gruß, Sophie

    Gefällt 1 Person

    1. Das freut mich, dass dir der Cardigan gefällt!:)
      Einen richtigen Tipp hab ich leider nicht, ich denke, das macht die Routine, dass es mit jedem Mal sauberer aussieht. Aber hier bei Yva R. gibt es eine kleine Anleitung, falls du die noch nicht kennst: http://yvarpunkt.blogspot.de/2016/02/mein-trick-beim-kanteneinfassen.html
      Mit den Knöpfen bin ich sehr zufrieden! Bis jetzt halten sie noch alle:)
      Viele Grüße, Kathrin

      Gefällt mir

  2. liebe Kathrin, oh der cardigan ist richtig schön geworden!! hab schon gedacht „was, klimperklein hat schon wieder ein neues Schnittmuster rausgegeben?“ hihi! toll hast du abgeändert!! liebe grüsse katrin
    ps:irgendwo hab ich mal gelesen, dass die jersey Drücker besser halten, wenn die Seite mit den zähnchen zuerst soweit von hand „eingeschoben“ werden, bis die spitzen auf der andern Seite rausschauen. (klar?) seit ich das so mache, hatte ich nie mehr Probleme!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s