Gebasteltes

ein ‚Glückstagebuch‘

Heute zeige ich euch mal etwas ganz anderes. Nichts Genähtes, sondern etwas Gebasteltes 🙂 Vor Ewigkeiten habe ich in einem Buch mal von einem Glückstagebuch gelesen. Ein Notizbuch, in das man jeden Abend die schönen Momente des Tages aufscheibt und sich so automatisch mehr auf das Gute im Alltag konzentiert.

Dieses Glückstagebuch habe ich für eine gute Freundin gemacht und ich hoffe, dass ihr durch das Aufschreiben die schönen Dinge und kleinen Glücksmomente noch bewusster werden 🙂

dscf4225

Die Bilder und Sätze sind aus Zeitschriften ausgeschnitten und aufgeklebt, der Titel sowie die kleinen Blätter gestempelt und das große Blatt ist ein Abdruck eines echten Blattes mit Wassermalfarbe. Damit alles gut hält, habe ich es zum Schluss mit einer transparenten Klebefolie eingebunden.

dscf4227

Verlinkt bei: Creadienstag

Advertisements

2 Kommentare zu „ein ‚Glückstagebuch‘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s