Genähtes

Hallo, ich bin Klara

Auf verschiedenen Blogs habe ich in den letzten Tagen die kleine Puppe ‚Püpü‘ von UNIKATze entdeckt (schöne Beispiele findet ihr zum Beispiel hier und hier). Ich war sofort verliebt, obwohl ich es am Anfang schon seltsam fand, dass sie keine Arme hat;)

dscf5610

Heute habe ich dann die erste genäht (meine erste Puppe überhaupt) und freue mich, dass es gleich auf Anhieb geklappt hat! Den hautfarbenen Jersey gab es zum Glück in der Stadt und die Wolle habe ich auch extra noch gekauft, weil ich gerne eine blonde Puppe machen wollte. Braune Wolle habe ich aber auch noch mitgenommen 🙂

dscf5608

Leider konnte ich keinen schwarzen Textilstift auftreiben, also habe ich die Augen gestickt. Ich finde, dadurch wirkt sie ein Bisschen wacher und das ist ja auch schön:)

dscf5605

Nachdem sie fertig war, habe ich die Puppe Klara getauft. Irgendwie schon komisch, etwas zu nähen, das einen (wenn auch einen eingebildeten) ‚Charakter‘ hat.

dscf5613

Schnitt: Püpü von UNIKATze

Stoffe: Puppenjersey – Karstadt, restliche Stoffe – Reste

Wolle: Wolle Rödel

Verlinkt bei: Sew Mini, Kiddikram, Made4Girls

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Hallo, ich bin Klara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s