Genähtes · Genähtes für meine Tochter · Oberteile

Resteverwertung: 4x Bonnie&Kleid

Im letzten Eintrag hatte ich ja schon angedeutet, dass ich den Schnitt Bonnie&Kleid von Rabaukowitsch mehrmals genäht habe. Hier seht ihr meine normalen Pullover, zusätzlich habe ich noch den hier gezeigten aus Wollwalk+gestepptem Sweat und einen aus Fleece genäht, den ich noch zeigen werde 🙂

bonniegruppe

Alle vier Pullover habe ich aus Stoffresten genäht.  Bei manchen war der Stoff durch das Ausschneiden eines vorherigen Schnittes schon richtig zerteilt und nur noch in kleinen Stücken vorhanden. Aber durch die vielen Unterteilungen und Einzelteile konnte ich sie noch super verwenden. Ich hab mich so darüber gefreut, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte, meine Resteschublade durchzuschauen 🙂

bonnie6

Alle Pullover habe ich aufgrund der Verwendung von Stoffresten mit Kragen genäht – ich hatte einfach keine so großen Stücke mehr, dass es für eine Kapuze gereicht hätte.

bonnie10

Den Schnitt zu kaufen hat sich für mich richtig gelohnt. Er sitzt super, sieht toll aus und ich musste, zumindest für diese vier Exemplare, nicht mal neuen Stoff kaufen 🙂

bonnie3

Bei diesem Pullover hat der gepunktete Sweat wirklich nur noch für die zwei Taschen gereicht. Aber so kommt auch dieser kleine Rest noch wunderbar zur Geltung!

bonnie1

Schnitt: Bonnie&Kleid von Rabaukowitsch (Gr. 80)
Stoffe: Reste
Verlinkt bei: Sew Mini, Kiddikram, Made4Girls, Stoffreste-Linkparty, Wir machen klar Schiff

Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende:)
Kathrin

Advertisements

8 Kommentare zu „Resteverwertung: 4x Bonnie&Kleid

  1. Ich hab den Schnitt schon mehrfach gesehen und war immer der Meinung: Den brauch ich nicht auch noch, aber nach deinen ganzen Versionen kann man da echt anderer Meinung werden…

    Daher kommt der jetzt zumindest auf die Wunschliste 🙂

    LG Anja

    Gefällt 1 Person

  2. wunderschön, liebe Kathrin! alle vier! toll, dass du so viele Reste verwerten konntest! das müssen wir noch ausnutzen, solange unsere Mädels noch „so klein“ sind 😉 ich merk das bei den junge – da brauche ich für einen Pulli schon fast so viel Stoff wie für mich 😉 liebe grüsse katrin

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s